ICO BETRUG BESTÄTIGT: 4 PROJEKTE UM BYTOM GOLD BETROFFEN

Gemeinsam mit Octo the Scam Hunter hat Fintelegram einen ICO Betrug aufgedeckt. Eine zu diesem Zeitpunkt noch unbekannte Betrüger-Crew führt gegenwärtig vier ICOs durch. Es handelt sich dabei um diese Projekte:

BYTOM GOLD
CYBERPAY NETWORK
VECHAIN CLASSIC
VIBEXCHAIN

Die Masche ist immer die gleiche. Es werden Telegram Gruppen erstellt und mit 10-15.000 gefälschten User-Profilen gefüllt. Wer im Kryptobereich auf Linkedin unterwegs ist, bekommt regelmäßig Angebote, Telegram Gruppen mit Usern zu versorgen. Da diese Fake-User natürlich keine Interaktion machen können, sind die Gruppen nur zum Lesen geeignet. Twitter hat hingegen den Fake-Charakter erkannt und Accounts gesperrt.

Die Betrüger haben Namen für ihre ICO Projekte gewählt, die eine Ähnlichkeit zu real existierenden Unternehmen suggerieren. So gibt es Bytom zu BYTOM GOLD und Vechain zu VECHAIN CLASSIC. Dies soll wahrscheinlich Forks zu bestehenden Projekten signalisieren. So wurde Bitcoin durch Bitcoin Gold geforkt und Ethereum durch Ethereum Classic. Natürlich hat keines dieser vier Betrugs-ICOs ein Whitepaper.

Desweiteren sind die Teams gefälscht. Jedes Teammitglied existiert wirklich und hat ein Profil auf Linkedin. Zumeist arbeiten diese auch im Kryptobereich, jedoch keiner bei einem dieser Projekte. Fintelegram hat einige dieser Personen angeschrieben, jedoch noch keine Antwort erhalten.

Der Beweis

Ein Blick in die Domain-Datenbank WhoIs gibt Aufschluss: Alle vier Projekte sind durch den selben Registrar in Panama registriert. Es handelt sich dabei eine Firma, die als Geschäftsmodell die tatsächlichen Besitzer verschweigt. Alle vier ICO haben den selben Nameserver angegeben. Das lässt darauf schließen, dass sie alle auf dem selben Server liegen.

Fazit

Finger weg! Wir nehmen gern Information und Erfahrungsberichte unter [email protected] entgegen.


Die vier Betrugsfälle wurden von Octo the ICO Scam Hunter entdeckt und gemeinsam recherchiert.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here