Italienische Finanzmarktaufsicht CONSOB untersagt Avalon Life Vertrieb der Green Earth Certificates

CONSOB verbietet Avalon Life Green Earth Certificates

Das von den deutschen MLM-Veteranen Thomas GRAF und Tom KOLLER gegründete Krypto-MLM Schema hat sich seit seiner Gründung 2016 bereits mehrfach neu erfunden. Zunächst war es als Vermarkter seiner eigenen AVLX Coins aufgetreten. 2017 setzte das Schema dann auf DASH-Mining mit Erdwärme. Kurz danach hat man sich auch vom DASH-Mining verabschiedet und setzte auf die eigene Pura Vida Coin. Zwischenzeitlich hat man sich auch von dieser verabschiedet und setzt auf den Schutz des Regenwaldes mit sogenannten „Green Earth Certificates“. Heute hat die italienische Finanzmarktaufsichtsbehörde vor diesen Zertifikaten gewarnt und deren Vertrieb verboten.


Thomas Graf und Avalon Life sponsern Real Betis
Thomas Graf und Avalon Life sponsern Real Betis

Geld muss AVALON LIFE von den angeblich mehr als 168.000 Mitgliedern genug einkassiert haben. Anders kann man sich ein Sponsoring des spanischen Fußball-Clubs Real Betis nicht leisten. Immerhin spielt Real Betis neben Clubs wie Real Madrid, FC Barcelona oder Atletico Madrid in der höchsten spanischen Liga. Mit mehr als 168.000 Mitgliedern wäre AVALON LIFE auch eines der größten Krypto-MLM Schema weltweit. Das von den deutschen MLM-Artisten Christian MICHEL SCHEIBENER und Michael THOMALE betriebene NEXUS GLOBAL hat beispielsweise angeblich nur rund 70.000 Mitglieder.

Zuletzt hat AVALON LIFE auf die „Gutmenschen-Schiene“ gesetzt und stellt derzeit den Vertrieb seiner jeweiligen MLM-Produkte in den Dienst des Schutzes des Regenwaldes wie eben das Projekt Green Earth. Die italienische CONSOB war darüber wohl wenig begeistert und hat mit heutigem Datum den Vertrieb der Regenwald-Zertifikat untersagt. FinTelegram hat die Entwicklung von AVALON LIFE seit einigen Monaten intensiv verfolgt und auch Gespräche mit den Verantwortlichen geführt. Dabei haben wir uns die Pläne und Absichten erklären lassen und waren durchaus geneigt, den guten Absichten zu vertrauen. Die Tatsache, dass offenbar weiterhin nicht registrierte und zugelassene „Finanzprodukte“ an naive Investoren vertrieben werden, erschütttert unser Vertrauen nachhaltig.

Warnung vor Avalon Life

Angesichts der uns vorliegenden Informationen über AVALON LIFE und der Warnung der CONSOB sprechen wir eine Warnung vor Avalon Life und seinen diversen Produkte aus. Das gerade in Zeiten es Klimawandels sehr attraktive Motto des Schutzes des Regenwaldes wird möglicherweise von AVALON LIFE nur benutzt, um weitere Mitglieder und deren Gelder zu akquirieren.

Zuletzt haben wir von verschiedensten Aktivitäten der AVALON LIFE-Leute in Richtung Diversifizierung – was immer genau, damit gemeint ist –  gehört. Das untersuchen wir derzeit und ersuchen unsere Leser gegebenenfalls um Informationen über unser Whistleblower System.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here