Krypto-MLM NEXUS GLOBAL: Neue Präsentation mit unrealistischen Ankündigungen

NEXUS GLOBAL mit Hauptquartier in Salzburg

Über Facebook wurde vor einigen Tagen die neue Broschüre von NEXUS GLOBAL präsentiert. Darin haben wir einige interessante Informationen gefunden. Einerseits wird behauptet, dass NEXUS GLOBAL jetzt österreichisch ist und seinen Sitz in Salzburg hätte. Darüber hinaus würde NEXUS GLOBAL inzwischen Büros und Mining-Zentren auf der ganzen Welt betreiben – von Deutschland über Vietnam bis nach China.


Der NEXUS GLOBAL IPO für 2020

In der neuen Firmenpräsentation informiert NEXUS GLOBAL, dass man bereits über 100.000 Kunden hätte (Präsentation hier verfügbar). Bis 2020 peilt das Krypto-MLM Schema das ambitionierte Ziel von einer Million Kunden an. Nach Erreichung dieses Zieles will man an die Börse gehen und ein Initial Public Offering (IPO) machen.  Die Leader in der Krypto-MLM Pyramide sollen in der Folge mit Aktien beim Börsengang belohnt werden.

NEXUS GLOBAL auf den Spuren von ONECOIN und AVALON LIFE

Das Versprechen eines zukünftigen Börseganges ist ein übliches Phänomen in der MLM-Szene. Zuletzt hatte auch der mittlerweile kollabierte Krypto-MLM Pionier AVALON LIFE von Thomas GRAF einen Börsengang in Kanada angekündigt. Davor ist schon das bulgarische Betrugs-Schema von ONECOIN mit mehrfachen Ankündigungen von IPOs aufgefallen. Diese großartigen Ankündigungen über in der Ferne liegende Börsengänge haben lediglich den Zweck die Mitglieder bei Laune zu halten und noch mehr Geld von ihnen zu bekommen.

Tatsächlich sind solche Ankündigungen eindeutige Warnhinweise für potentielle Investoren. Solche Ankündigungen sind meist ein Signal dafür, dass Auszahlungen nicht mehr regelmäßig gemacht werden oder zumindest deutlich reduziert wurden. Gerade im Krypto-Mining sind derzeit keine Gewinne zu erzielen und damit gibt es diesbezüglich für die NEXUS GLOBAL-Mitglieder kaum etwas zu verdienen.

Scam-Geschichten hinter NEXUS GLOBAL

Die Ironie an dieser Stelle ist, dass die NEXUS GLOBAL Facebook-Gruppe mit ihren knapp 15.000 Mitgliedern zuvor bereits für AVALON LIFE und ebenso für PLATINCOIN und CRYPTOGOLD genutzt wurde. Gegen alle diese Schemata haben diverse Finanzmarktaufsichtsbehörden Warnungen ausgesprochen und Strafanzeigen abgegeben:

AVALON LIFE Italienische CONSOB untersagt Vertrieb
PlatinCoin Deutsche BaFin Warnung
CryptoGold Anzeige durch österreichische FMA

Zuletzt waren die Betreiber der NEXUS GLOBAL Facebook-Gruppe auch in den Pump-and-Dump mit der NASDACOIN involviert.

Der FOREX Handel und Exchange

Der großartig angekündigte Einstieg in den FOREX-Handel der NEXUS GLOBAL hat sich als Potemkin’sches Dorf herausgestellt. Tatsächlich findet man im NEXUS GLOBAL-Dashboard zwei FOREX-Broker, bei denen man Konten eröffnen und handeln kann. Dabei übernimmt NEXUS GLOBAL lediglich die Rolle des Vermittlers und kassiert Provisionen von den FOREX-Brokern.

Von den angekündigten FOREX-Wallets oder der eigenen FOREX- und Krypto-Trading-Plattform ist weiterhin nichts zu sehen. Ebenso erfüllt NEXUS GLOBAL das Versprechen hinsichtlich der über Monate hinweg angekündigten Kreditkarte.

Investoren können lediglich Kryptowährungen über CoinPayments auf ein NEXUS GLOBAL Wallet einzahlen. Dafür wird das API von CoinPayments verwendet – das kann jeder Besitzer einer Webseite in wenigen Minuten selber machen.

Auch all die anderen angekündigten Produkte wie der mögliche Erwerb von Gold oder Angebote in den Bereichen Crypto Casino, Livebetting oder Lotto wurden bis dato von NEXUS GLOBAL ebenfalls nicht umgesetzt.

Fazit

Das HYIP Ponzi-Schema von NEXUS GLOBAL scheint komplett an Schwung verloren zu haben. Das ist kein Wunder, denn das Krypto-Mining kann schon rechnerisch nicht ausreichen, die Vermittlungsprovisionen an die Leader eines derartigen Krypto-MLM-Schemas zu zahlen. Daher können auch die versprochenen Mining-Erlöse an die Mitglieder nicht bezahlt werden. Dementsprechend beschweren sich immer mehr Whistleblower bei FinTelegram über schleppende Auszahlungen und über sonstige nicht eingehaltene Zusagen. Letztlich zeigt auch die Geschichte der Leute von NEXUS GLOBAL, dass deren Schemata (a) illegal sind und (b) rasch kollabieren.

1 Kommentar

  1. I am a member of nexus Global in South Africa and mining is quite little even though in terms of binary commissions and referrals commissions are good

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here