SCAM WARNUNG: SAFEMARKETS IST ZURÜCK MIT NEUER BIZ-DOMAIN

Illegale Trading-Plattaform Safemarkets ist zurück mit neuer Domain

Die SafeMarkets des Wolfes von Sofia, Gal BARAK, und seiner Geschäftspartnerin Marina ANDREEVA sind zurück. Bis vor einigen Monaten war die nicht registrierte und daher illegale Handelsplattform  unter der Domain www.safemarkets.com erreichbar. Jetzt versucht man unter der neuen Domain www.safemarkets.biz die Kunden abzuzocken.

Finanzmarktaufsichtsbehörden in UK, Deutschland und Österreich haben die Investoren davor gewarnt wie FinTelegram berichtet hat. Wir haben am 18. September 2018 über den Cybercrime Case SafeMarkets und dessen Hintergründe berichtet. Davon lassen sich die FOREX-Scam Artisten in Sofia aber nicht abhalten. Binnen Tagen wurde die Dot-com-Domain wurde geschlossen,eine neue Domain registriert und schon war die Seite wieder online und die Boiler Rooms können wieder Kundengelder akquirieren.

Die neue Domain www.safemarkets.biz wurde erst im September 2018 über das Krypto-Offshore Paradies Marshall Islands registriert. Dort haben Gal BARAK und seine Freunde einige ihrer Mantelgesellschaften registriert. Die Seite wird weiterhin von der in Estland registrierten Optiumcommerce OU betrieben. Wie bereits bisher werden vor allem Kunden in Deutschland, Österreich und UK attackiert. Die Ermittlungsbehörden haben uns mitgeteilt, dass für die FOREX-Scammer in Sofia die deutschsprachigen Märkte einen besonderen Schwerpunkt darstellen und daher dort die meisten Geschädigten sitzen.

Hände weg von SafeMarkets und allen unregistrierten FOREX-Händlern.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here