WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR ENVION LIQUIDATION

Envion AG changed name into ENVION in Liquidation

Die Schweizer Behörden arbeiten zügig und in gewohnter Schweizer Präzision an der Abwicklung der Liquidation der ENVION AG. Am 7. Dezember 2018 wurden vom Kantonsgericht Zug folgende Veröffentlichungen durchgeführt:

ENVION IN LIQUIDATION

Bei der ersten Veröffentlichung handelt es sich eine reine Formalität. ENVION AG heißt nun für rechtliche Zwecke ENVION AG in Liquidation. Damit hat der Anfang vom Ende der ENVION AG als Emittentin der EVN Token auch im Namen des Unternehmens seinen Niederschlag gefunden:

Veröffentlichung am 7. 12. 2018
Veröffentlichung am 7. 12. 2018

SCHULDNERBENACHRICHTIGUNG UND AUFFORDERUNG ZUR RÜCKSTELLUNG

Gemäß der zweiten Veröffentlichung können Schuldner ENVION AG rechtswirksam nur mehr an den Liquidator des Unternehmens  zahlen. Alle Vermögenswerte der ENVION AG sind  zurückzustellen bzw. herauszugeben. Diese Aufforderung dürfte sich vor allem an die TRADO GmbH richten. Es sind alle zurückbehaltenen Mittel an den Liquidator zurückzustellen. Bleibt nur zu hoffen, dass die TRADO GmbH dieser Aufforderung unverzüglich nachkommt.

ENVION Liquidation
ENVION Liquidation – Schuldnerverständigug und Aufforderung zur Rückstellung

Wie bereits angekündigt, beteiligt sich FinTelegram an der EFRI-Initiative zur Rückerstattung der ICO-Tokeninvestments.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here